Kumyagang-Kraftwerk im Abschlussstadium

Vor-Ort-Anleitung des Bauplatzes des im Abschlussstadium befindlichen
Kumyagang-Kraftwerkes Armee und Volk

Kim Jong Il, Generalsekretär der PdAK, Vorsitzender des Verteidigungskomitees

der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete den oben erwähnten Bauplatz vor Ort an.

Er hörte vor der Karte der Gesamtansicht des Kraftwerkes eine Erläuterung an und erkundigte sich beim Rundgang durch viele Orte des Bauplatzes in seinem Endstadium eingehend danach, wie die Bauarbeit vorangetrieben wird.

Beim Anblick der großen Talsperre, eines künstlichen Sees und großer Generatoren drückte er seine große Zufriedenheit damit aus, dass das oben erwähnte Kraftwerk, ein weiteres immer währendes Reichtum, als Schaffenswerk des Songun-Zeitalters hervorragend errichtet wurde.

Er meinte, dass Armeeangehörige und Bauarbeiter trotz schwieriger Bedingungen den Bau des großen Kraftwerkes, die Bauarbeit für die Umgestaltung der Natur, aus eigener Kraft erfolgreich beendet haben; er fuhr fort, diese Wundertat sei eine stolzerfüllte Demonstration der unbesiegbaren Einheit und Geschlossenheit unserer Armee und unseres Volkes, die mit dem Führer ein in sich vollendetes Ganzes bilden, und des großen Potenzials der selbstständigen Nationalwirtschaft und ein weiterer großer Sieg unseres Volkes im Kampf dafür, die Machenschaften der Imperialisten zur Isolierung und Strangulierung kühn zu vereiteln und dem Sozialismus unserer Prägung mit den Volksmassen im Mittelpunkt weiteren Glanz zu verleihen.

Er sah sich die Bilder und Sammelungen von Werken an, die von Armeeangehörigen und Mitgliedern der Stoßabteilungen geschaffen wurden, und hörte sich zahlreiche schöne Geschichten an, die unter ihnen zur Blüte kamen.

Kim Jong Il erwähnte, dieses Kraftwerk sei bei der Realisierung der Elektrifizierung des Landes von großer Bedeutung, und stellte Aufgaben bei der Beschleunigung der Bauarbeiten.

Er bemerkte, dass das obige Kraftwerk ein wertvoller Reichtum für alle Zeiten sei, der den heranwachsenden Generationen zu überliefern ist, und daher gewissenhaft gebaut werden müsse, sodass es auch in der fernen Zukunft keinen Anlass zu Beanstandungen gebe; er unterstrich, es sei unerlässlich, der Gewährleistung der Qualität der Bauwerke auf höchstem Niveau weiterhin große Aufmerksamkeit zu schenken.

Kim Jong Il drückte seine Erwartung und Überzeugung davon aus, dass die hiesigen Erbauer bei der Bauarbeit eine Wende herbeiführen und so ihre Ehre als Sieger hervorragend erstrahlen lassen werden, und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

http://www.kcckp.net/de/news/news_view.php?22+1158

Advertisements

3 Responses to Kumyagang-Kraftwerk im Abschlussstadium

  1. Nadja NORDEN sagt:

    Revolutionäre Siegeszuversicht!
    Danke, liebe Genossin Angela, ausgezeichnet!
    Deine Nadja

  2. Danubis sagt:

    Hochtechnologie vom Allerfeinsten! LoL
    Im Generatorraum Turbinen und Generatoren von Siemens & Schuckert anno 1913.

    Das beste an den Bildern sind die Orden behängten Greise!

    Anfrage an Radio Jerewan!

    In welchen Bereichen hat Norkorea die höchsten Zuwachsraten?
    Antwort.Im Alter des Politbüros!!!!

  3. Lang lebe die DDR sagt:

    Der geliebte Führer Nordkoreas, der Oberbefehlshaber der Streitkräfte und der geliebte Vorsitzende der Partei ist ein Vorbild in der kommunistischen Welt. Seine Errungenschaften auf allen Gebieten sind legendär!

    Hoch die internationale Solidarität!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: