Freiheit für Pfarrer Han Sang Ryol !!!

Macht Schluss sofort mit den faschistischen Repressalien

Am 22 August 2010 veröffentlichte der Vertreter des Komitees der Nördlichen Seite zur Verwirklichung der Gemeinsamen Nord-Süd-Erklärung vom 15. Juni seine Stellung in Bezug darauf, dass die verräterische Marionettenclique den nach Südkorea zurückgekehrten Pfarrer Han Sang Ryol, eine südkoreanische Persönlichkeit für die Vereinigung, barbarisch verhaftet und eingekerkert hatte,.

Ihr Hauptinhalt lautet wie folgt:

Am 20. August schickte die Clique ins Gebiet der südlichen Seite von Panmunjom zig Gendarmen der Marionettenarmee und Geheimdienstler des Vereinigungsministeriums und der Informationsagentur und stellte eine gespannte Atmosphäre her. Kaum hatte der Pfarrer Han Sang Ryol die zentrale Trennlinie überschritten, stürzten sich die obigen Schurken wie Bestien auf ihn, drehten wie beim Fesseln ihm beide Arme um und verschleppten ihn gewaltsam.

Uns erfüllte die größere Empörung, dass die Verräterclique vor unseren Bürgern, die vor dem Pavillon Panmun mit dem Gefühl der Liebe zu den Landsleuten mit dem Pfarrer herzliche Abschiedsgrüße entboten, und vor der Welt, die mit Anteilnahme diese Szene verfolgte, unverhohlen diese Gräueltat beging.

Das zeigt als eine unerträgliche Herausforderung zu uns, allen Landsleuten und der inneren und äußeren Öffentlichkeit, dass die Verräterclique um Ri Myong Bak eine berüchtigtere vereinigungsfeindliche Bande von Konfrontationsfanatikern als bisherige militärfaschistische Gangster ist.

Das Komitee der Nördlichen Seite zur Verwirklichung der Gemeinsamen Nord-Süd-Erklärung vom 15. Juni verurteilt und prangert im Namen aller Landsleute die gemeinen Handlungen der Verräterclique aufs schärfstens an, die trotz unserer Warnungen und der Besorgnis des In- und Auslandes ein Theaterspiel mit dem Ziel inszeniert, den Pfarrer Han Sang Ryol schließlich rechtswidrig festzunehmen, in Haft zu halten und hinzurichten.

Um sich von ihrer tief greifenden Herrschaftskrise loszulösen, unterdrückt die konservative Marionettenbande grausam den gerechten Kampf der Organisationen zur Verwirklichung der Gemeinsamen Nord-Süd-Erklärung vom 15. Juni und der Südkoreaner verschiedener Schichten, die für die Souveränität, Demokratie und Vereinigung des Landes tätig sind.

Die diesmaligen Repressalien der oben erwähnten Clique gegen den Pfarrer Han Sang Ryol sind als Verlängerung ihrer letzten Verzweiflungstat, die darauf abgezielt ist, in Südkorea die fortschrittlichen demokratischen Vereinigungsbewegungskräfte zu erdrosseln und den Strom des Zeitalters der Souveränität und Vereinigung um jeden Preis zu verhindern.

Die Verräterclique um Ri Myong Bak sollte unverzüglich den Pfarrer Han Sang Ryol freilassen, den sie mit Bajonetten gewaltsam hinter Gitter gebracht hat, und mit ihren faschistischen Repressalien gegen die Organisationen verschiedener Schichten für Vereinigungsbewegung sofort Schluss machen.

Alle Landsleute im In- und Ausland sollten sich aktiv zum Kampf dafür erheben, die ungerecht festgenommenen und inhaftierten patriotischen Persönlichkeiten einschließlich des Pfarrers Han Sang Ryol freizulassen und die Konfrontation der Marionettenclique mit den Angehörigen der gleichen Nation zu vereiteln.

http://www.kcckp.net/de/news/news_view.php?0+26277

Solidarität mit der KDVR und allen freiheitsliebenden Koreanerinnen und Koreanern!

Kampf dem Imperialismus!

Advertisements

One Response to Freiheit für Pfarrer Han Sang Ryol !!!

  1. Nadja Norden sagt:

    Meine liebe Genossin Angela♥
    Sympathie und Solidarität mit Pfarrer Han Sang Ryol!
    Solidarität mit den gerechten Kampf des koreanischen Volkes für die selbständige, friedliche Wiedervereinigung ihres durch die Imperialisten und ihre Lakaien künstlich geteiltes Landes!
    Liebevolle revolutionäre Grüße,
    Deine Genossin
    Nadja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: