B“R“D Regime zittert vorm Koran

Foto: Aygül Özkan ist besorgt über die neuesten Aktionen der Salafisten.

Die Quotenmigrantin des Abschieberegimes, die christlich demokratische Muslima Aygül Özkan ist besorgt über die neuesten Aktionen der Salafisten.

Özkan: „Koran nicht als Lockmittel missbrauchen“ Deutschland / Welt Politik Nachrichten / HAZ – Hann

Was den etablierten Politikern wie Özkan, Beck, Friedrich oder Tören an den kleineren Sekten nicht passt, kann man in der 12. Sure des Koran aber auch in der Bibel, 1. Buch Mose ab Kapitel 37. nachlesen.

Dort steht genau beschrieben, wie es den Herrschenden gelungen ist einen neuen Klerus zu etablieren und mit Hilfe ihres Geldes und ihrer Bürokratie die ganze Menschheit auszubeuten, zu terrorisieren und ins Unglück zu stürzen.

Diese Bücher sollte man ruhig mal lesen.

Auf keinen Fall darf es den herrschenden Parasiten gelingen, religiöse und weltanschauliche Bekenntnisse in Gute und Schlechte zu teilen und somit jegliche Opposition zu einem Kasperletheater der Bonzen und Faschisten zu degradieren.

Religionsfreiheit muss bleiben!

Bonzen und Faschisten müssen wir vertreiben!

Advertisements

2 Responses to B“R“D Regime zittert vorm Koran

  1. kim sagt:

    Und was ist mit der R.Freiheit in Nordkorea?

  2. Hi, I’m a writer based out of Houston, United States and I found your site via https://dierostigelaterne.wordpress.com/2012/04/14/brd-regime-zittert-vorm-koran/. Do you have any suggestions for up-and-coming writers? I’m working on
    launching my own blog soon but I don’t really know where to begin. Would you suggest beginning with a free platform like Pixie or go for a paid choice? There are so many choices out there that I’m totally overloaded.

    .. What would you say?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: