Seid wachsam, dass über Deutschland nie wieder die Nacht hereinbricht


Ab dem 14. Juni 2012 ist in der IG BCE Hauptverwaltung (Königsworther Platz 6, 30167 Hannover) die Ausstellung „Seid wachsam, dass über Deutschland nie wieder die Nacht hereinbricht.“ zu Gast. Diese Wanderausstellung der Freien Universität Berlin, der Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen / Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten und der Hans‐Böckler‐Stiftung stellt Gewerkschafter/-innen vor, die von 1933-1945 in Konzentrationslagern inhaftiert wurden. Gewerkschafter/-innen gehörten zu den frühesten und aktivsten Gegnern des Nationalsozialismus. Viele von Ihnen bezahlten Widerspruch und Widerstand mit der Inhaftierung in Konzentrationslagern. An das Schicksal dieser mutigen Männer und Frauen will die Wanderausstellung erinnern.

 

Studenten der Freien Universität recherchierten im Rahmen ihres Studiums mehr als 34 Biographien von Gewerkschaftern, 22 der Biographien wurden für die Ausstellung ausgewählt. Sie ist vom 14. Juni bis zum 13. August 2012 von Mo-Fr von 9-20 Uhr und Sa von 10-14 Uhr geöffnet (Eintritt frei). Am 16. Juli 2012 wird es von 17- 19 Uhr eine Begleitveranstaltung u.a. mit dem Ausstellungs-Gedenkstättenleiter in Sachsenhausen Prof. Morsch geben (Anlage). Führungen von Gruppen und Schulklassen können unter 0511-7631-142 (Petra Adams) angemeldet werden. Offene Führungen für alle Interessierten sind außerdem an den Samstagen 23. Juni, 07. Juli, 21. Juli und 04. August 2012 um jeweils 14 Uhr.

 

Die Ausstellung ist danach vom 15. August – 15. September 2012 in unserem IG BCE-Bildungs- und Tagungszentrum in Bad Münder zu sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: