Nakba 2012

15. Mai 2012

Am 15. Mai vor 64 Jahren geschah ein schreckliches Verbrechen gegen die Menschlichkeit, an dem palästinensischem Volk.

Mehr als 750.000 Palästinenser, die damals von den Zionisten vertrieben, wurden und hunderte von Dörfern die zerstört wurden, das Massaker von Dheir Yassin, indem mehr als 200 Unschuldige vernichtet wurden.

Die Anzahl der palästinensischen Flüchtlinge beläuft sich heute auf mehr als 8mio, die bis heute nicht das Recht auf ihre Rückkehr haben.

Nieder mit dem Zionistenregime!

„Das Streben nach der Herrschaft von Güte und Gerechtigkeit ist die beste Gemeinsamkeit aller Nationen“!

Mahmud Ahmadinedschad.

Advertisements